Definiere das Problem Deiner Zielgruppe

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Du bietest eine klare Lösung 

Beschreibe eindeutig, fülle Deine Konzeptvorlage aus, welches Problem Du für Deine Zielgruppe löst und warum dieses Problem schmerzhaft für Deine Zielgruppe ist.

Das konkrete Problem & die bisherige Lösung
Welches Problem hat Deine Zielgruppe ganz konkret in einem Satz und ausführlich. Beschreibe die Stärken und Schwächen der bislang üblichen Lösung für das Problem.

Deine Lösung
Fasse Deine Lösung in einem Satz zusammen und beschreibe sie anschließend detailiert. Definiere die Vorteile und Nachteile Deiner Lösung gegenüber der alten Vorgehensweise.

Dein Ansatzpunkt
Beschreibe den Schmerz- / Hebelpunkt, an dem Du Deine Lösung bei Deiner Zielgruppe ansetzen möchtest. Deine Präsentation sollte sich genau auf die Lösung dieses Schmerzpunktes konzentrieren.

 

Schreibe einen Kommentar

FAQ-Chat: "Jessica" ist online