Kurz und Prägnant

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Kurz und Prägnant 

  1. Ist die Information für Deinen Besucher zielführend, wird er aktiv werden und dem Link folgen.
  2. Ist er bereits von dem Produkt überzeugt, interessieren ihn keine weiteren Informationen.
  3. In diesem Fall möchte er so einfach wie möglich das Produkt bestellen.
  4. Der Betrachter muss den Kerninhalt einer Seite bereits auf den ersten Blick erfassen. Viele Unternehmen erschlagen einen Besucher mit einer ganzen Flut von Texten, bereits auf der Startseite.
  5. Plane Deine Seiten also von vorneherein so, dass der Inhalt mit einem Blick erfasst ist.
  6. Weiterführende Informationen bietest Du in Form von Links an.

Der Betrachter muss den Kerninhalt einer Seite bereits auf den ersten Blick erfassen. Viele Unternehmen erschlagen einen Besucher mit einer ganzen Flut von Texten, bereits auf der Startseite.

Du kennst das Problem sicher ebenfalls. oftmals erkennst Du erst nach dem kompletten Text, ob der Inhalt dieser Seite Dich überhaupt weiterbringt. Plane Deine Seiten also von vorneherein so, dass der Inhalt mit einem Blick erfasst ist. Weiterführende Informationen bietest Du in Form von Links an.

Ist die Information für Deinen Besucher zielführend, wird er aktiv werden und dem Link folgen. Ist er beispielsweise bereits von dem Produkt überzeugt, interessieren ihn keine weiteren Informationen. In diesem Fall möchte er so einfach wie möglich das Produkt bestellen.

Ziel einer guten Internetseite ist es, den Benutzer so schnell als möglich vom Erfassen des Inhaltes zur Aktion zu führen. Ob der Benutzer nun einen Link anklickt, um weitere Informationen zu erhalten oder das Produkt zu kaufen spielt zunächst keine Rolle. Je weniger Zeit zwischen zwei Aktionen vergeht, desto weniger Zeit nimmt er sich zum Nachdenken.

Schreibe einen Kommentar

FAQ-Chat: "Jessica" ist online