Besucher über Werbekampagnen erinnern

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Alternativ kannst Du Deinen Besucher mit einem Cookie von Deiner Website in Deine Werbekampagne führen. An dieser Stelle gehe ich nicht weiter auf dieses Thema ein. Im Wesentlichen präsentierst Du Deinem Besucher immer wieder Deine Werbung, während er sich über verschiedene Websites bewegt. Damit bleibst Du für ihn immer präsent. Er sieht immer wieder Dein Angebot, liest Deine Botschaft und bleibt durchgehend in einem passiven Kontakt. Anbieter für verschiedene Werbeformen und Technologien gibt es wie Sand am Meer. Das soll jedoch nicht der Inhalt dieses Artikels sein.

Bewirbst Du immer wieder wertvolle Informationen auf Deiner Website, wird er immer wieder auf Deine Seite kommen und Du baust eine echte Beziehung mit Deinem Kunden auf. Du bezahlst natürlich für jeden dieser Kontakte und musst diese Kosten später in Deine Angebote einrechnen.

Schreibe einen Kommentar

FAQ-Chat: "Jessica" ist online