Dein erster Schritt

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Es geht um Deine Website

 

Dein Ziel

  1. Deine Website soll neue Kunden einbringen
  2. Deine Website soll Anmeldungen für Deinen Newsletter generieren
  3. Du möchtest Dich und Dein Unternehmen präsentieren
  4. Deine Website soll Geld verdienen

Dein Problem und mögliche Probleme

  1. Die Besucher springen ab
  2. Deine Website bringt keine Einnahmen, Leads und Kunden
  3. Dein Budget reicht nicht für das Know-How einer erfahrenen Agentur
  4. Dein Mehrwert aus Deiner Website fehlt

Selbstverständlich ist das nur ein kleiner Auszug möglicher Themen, die Dich beschäftigen. Die klassische Lösung für eine Optimierung Deiner Website ist tatsächlich, Dir eine erfahrene Agentur zu suchen. Was also, wenn das zu teuer ist?

Dann sieh Dir meine Tipps an, mit denen Du den Großteil an unnötigen Kosten minimieren kannst. Ganz einfache Regeln, für eine effektive Vorbereitung. Natürlich kannst Du diese Regeln auch auf Deiner DIY-Website direkt anwenden.

Ich empfehle Dir dennoch, spätestens den Feinschliff einem Profi anzuvertrauen. Ein gutes und individuelles Design bekommst Du eben nur von einem erfahrenen Grafiker. Eine saubere Umsetzung liefert Dir am Besten ein erfahrener Webdesigner / Programmierer.

Du nutzt die Tipps von Thomas Carle und kannst die Effektivität Deiner Website zusätzlich steigern.

  1. Bereits während der Planung, noch bevor die externen Kosten entstehen
  2. Erstelle ein effektives Konzept und finde Klarheit
  3. Vermeide unnötige Kosten durch nervige, endlose Abstimmungen
  4. Optimieren im Betrieb, führe meine Tipps schrittweise ein, um sie zu testen

LG, Dein Thomas Carle

 

Schreibe einen Kommentar