Plane die Inhalte & Funktionen

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Die wichtigsten Inhalte für Deine Website 

Lasse grundsätzlich Deinen Rechtsbeistand prüfen, welche Themen für Dich tatsächlich relevant sind und welche zusätzlichen Vorgaben eingehalten werden müssen! Abmahnungen können wirklich teuer werden.

Vollständigkeit der Texte
Nachträgliche Änderungen an den Texten Deiner Website kosten Zeit und Geld. Bevor ein Text eingetragen wird, sollte er vollständig fertig sein.

Impressum
Generell gilt die Impressumspflicht für jede Website, deren Urheber in Deutschland sitzt.

Datenschutzbestimmungen
Welche Daten erfasst Du und wo, wie verarbeitest Du diese Daten.

Double Opt-In für Emails
Sobald Du kommerzielle Emails versenden möchtest. Auch Newsletter können kommerzielle Emails sein.

AGB & ANB
Hier gilt hauptsächlich, liefere Deiner Agentur immer den vollständig fertigen Text, ohne Anmerkungen Deines Rechtsbeistandes. Mehrfaches einpflegen ist keine Korrekturrunde.

Schreibe einen Kommentar

FAQ-Chat: "Jessica" ist online