Beispiel für interne Scharfschaltung

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Deine Scharfschalteinrichtungen

Kenne die wichtigsten technischen Möglichkeiten mit denen Du Dich schützt

Ein Beispiel für Deine interne Scharfschaltung:

Du bist zu Hause und damit Du Dich sicher fühlst, schaltest Du einfach intern scharf. Wie genau kannst Du diesen Zustand also betrachten, für Dich nutzen und Dein Umfeld mit den Vorteilen begeistern?

Du sicherst Deine 3-Zimmer Wohnung mit Magnetkontakten und Glasbruchmeldern an den Fenstern und der Eingangstüre, sowie Bewegungsmeldern in den Räumen ab. Während der Nacht möchtest Du natürlich beruhigt schlafen und gegen Einbrecher geschützt werden. Dabei ist es Dir natürlich wichtig, Nachts im Halbschlaf auch mal Dein WC aufzusuchen und keinen Alarm durch Deine nächtliche Wanderung zu verursachen. Schließlich sollen Deine Lieben und die Nachbarn weiter schlafen.Wie Du bereits gelesen hast, sind Glasbruchmelder ja immer scharf und für Dich erstmal nicht wichtig.

Schaltest Du also über Nacht deine Alarmanlage intern scharf (Du bist zu Hause Modus), werden natürlich nur die Magnetkontakte aktiviert. Die Bewegungsmelder bleiben deaktiviert und du kannst Dich ganz normal und frei innerhalb Deiner Wohnung bewegen.

Sollte ein Einbrecher jedoch versuchen, ein Fenster oder die Türe zu öffnen… bist Du sofort wach, wirst alarmiert und der erkannte Bösewicht sollte besser rennen.

Für nähere Tipps und Rat zur internen Scharfschaltung, wende Dich bitte einfach an Deinen Experten für Sicherheit. Thomas Carle, oder oftmals auch Deine Polizei vor Ort helfen Dir ebenfalls gerne weiter.