Du schaltest Deine Alarmanlage scharf

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Deine Scharfschalteinrichtungen

Kenne die wichtigsten technischen Möglichkeiten mit denen Du Dich schützt

Du schaltest Deine Alarmanlage scharf:

Sobald Du Deine Alarmanlage sinnvoll planst, schützt Du sowohl Dein Eigentum, wenn Du nicht da bist.

Wählst Du eine weitere Schutzmöglichkeit und schützt Du Dich zusätzlich auch noch direkt selbst, während Du in seliger Ruhe und in Frieden schläfst (Und träumst dabei von all den Einbrechern, die nun heulend vor Deiner Tür stehen bleiben und wieder gehen dürfen).

Damit Du Dich so sicher fühlst, während Du zu Hause bist, unterscheidest Du zwischen der internen Scharfschaltung (Du bist zu Hause Modus) und Deiner externen Scharfschaltung (Du bist dann mal Weg Modus).

Du findest, bei den meisten gängigen Alarmanlagen,diese Möglichkeit Deiner teilweisen Scharfschaltung, mit der Du sicher in Deinem gesicherten Bereich verweilen kannst und schützt Dich dabei gegen unbemerkte Eindringlinge von Außen.

(Erinnere Dich an mein Eingangsbeispiel, bei der die Schwester meiner Lebensgefährtin während des Einbruchs im Raum nebenan geschlafen hat)

Für nähere Tipps und Rat wende Dich bitte einfach an Deinen Experten für Sicherheit. Thomas Carle, oder oftmals auch Deine Polizei vor Ort helfen Dir ebenfalls gerne weiter.

FAQ-Chat: "Jessica" ist online