Deine Verpackung

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Wähle Deine Verpackung zielorientiert

Der Klassiker für Bewerbungen ist der Schnellhefter. Mein Tipp: Vergiss ihn.

Schnellhefter haben ein paar eklatante Nachteile:

  1. Jeder verwendet Schnellhefter und Deine Bewerbung geht schnell unter.
  2. Die einzelnen Papiere hängen fest und lassen sich nur schwer aufblättern und lesen.
  3. Möchte ich die Seiten wirklich lesen, nehme ich die Blätter einzeln.
  4. Das Herausnehmen der Seiten ist aufwändig und das Einheften noch mehr.

Verwende lieber eine Mappe, in denen die einzelnen Seiten einfach und unkompliziert herausgenommen werden können. So hat der Leser den Komfort, die Seiten ohne knicken und falten zu lesen. Auf Bedarf kann er sie ganz bequem herausnehmen und einfach wieder einlegen.

Für das Deckblatt verwendest Du entweder eine transparente Mappe, oder bringst eine Kopie Deines Deckblattes fest auf dem Deckumschlag der Mappe an. Eine weitere Kopie dann lose zu den Seiten im Innenteil.

LG Thomas Carle