Future Life – Digitale Revolution

Thomas Carle kennt Deine Lösung. Nutze Deine Lösung für Dein Problem.

Future Shock oder Zukunftschance

Alle sprechen davon, wie die digitale Revolution unsere Zukunft prägen wird.

Sowohl unsere Zukunft als Gesellschaft, als auch die Auswirkungen auf unsere Arbeitswelt. Dabei wird fast immer davon gesprochen, dass künstliche Intelligenz und computergestützte Automatisierung Millionen von Jobs praktisch über Nacht vernichten.

Das stimmt… und doch wieder nicht ganz.

Berichterstattung, Bücher und Analysen befassen sich meistens damit, was alles zerstört wird und was die Menschen verlieren können. Das führt (wie immer) zu einem massenweisen Verdrängen der Wirklichkeit.

Fakt ist, dass diese Verdrängung dazu führen wird, dass die Umbrüche in der Arbeitswelt für Millionen Menschen quasi über Nacht zu einem Jobverlust führen werden.

Ganz einfach, weil sich kaum einer darüber Gedanken macht, wie sich diese neuen Technologien auf unser jeweiliges Leben auswirken werden.

Es gibt genau Zwei Tatsachen, die jeder von uns bedenken sollte:

1/2: Die Zukunft kommt, unsere Arbeitswelt wird mehr und mehr automatisiert werden und diese Automatisierung wird sich mehr und mehr ausbreiten.

2/2: Eine automatisierte Tätigkeit bedeutet, dass der bisherige Sachbearbeiter „Mensch“ nur noch die mitgeteilten Ergebnisse prüft, die Prozesse kontrolliert und ein Auge auf den reibungsfreien Ablauf der Prozesse hat. Durch den geringeren Zeitaufwand pro Tätigkeit, schaffen weniger Menschen um ein vielfaches Mehr.

3/2 (Der geheime Bonus den so Viele übersehen):

Wer sich heute überlegt, wie er diese automatisierenden Technologien für sich selbst zielführend einsetzen kann und diese dann Schritt für Schritt in seinen Alltag und Job einbaut… Wird in wenigen Jahren zu den wenigen „Unverzichtbaren“ Mitarbeitern gehören. Diese Mitarbeiter werden ihren Unternehmen einen so großen Mehrwert durch ihr Know-How bieten, dass sie von allen Firmen händeringend Gesucht und das Angebot des Meistbietenden akzeptieren können.

Jede Revolution bietet eine Chance für diejenigen, die zum Umdenken bereit sind.

Mit der Entwicklung des Automobils brach die Branche der Hufschmiede innnerhalb weniger Jahrzehnte zusammen. Die einen Jobs gingen verloren, andere Jobs entstanden.

Die Industrialisierung vernichtete Millionen Jobs in Manufakturen und Handwerklichen Produktionen. Wer umdachte kam in einem der Millionen anderen Jobs unter.

Die Roboterfertigung und der Beginn der Automatisierung in der Industrie vernichtete erneut Millionen Jobs. Und erschuf ganze neue Branchen mit Millionen Jobs mehr.

Das Problem diesmal:

Ein Job der durch künstliche Intelligenz besser und millionenfach schneller ausgeführt wird, als durch Menschen, macht den menschlichen Arbeiter praktisch überflüssig. Ein laufendes System ersetzt die Tätigkeit tausender Mitarbeiter und ist in sich wachsend. Die Kontrolle und Wartung des Systems kann von einem kleinen Team Techniker durchgeführt werden. Wird diese Wartung ebenfalls automatisiert, werden diese Mitarbeiter ebenfalls überflüssig und übrig bleibt eine Hand voll Menschen, die in der Lage sind, das System einfach nur noch auf den Betrieb hin im Blick zu behalten und in den seltenen Bedarfsfällen einzugreifen.

Das menschliche Know-How wird fast aussschließlich für die Entwicklung der Systeme benötigt, sowie für die Planung der Prozesse und Gestaltung der Ergebnisse als Schablonen und Pläne.

Wie entwickeln sich die einzelnen Branchen in den nächsten 3-5-10 Jahren?

Die Frage ist vielmehr: Wie lassen sich diese Entwicklungen heute bereits so nutzen, dass Du in 10 Jahren zu den Gewinnern unserer Gesellschaft gehören wirst?

Welche Chancen & Möglichkeiten bieten Dir diese neuen Technologien, um die Risiken & Probleme & den Jobverlust für Dich zu vermeiden?

Jeder Mensch braucht eine Aufgabe, um zu wachsen und die eigene Wichtigkeit also auch seine Zufriedenheit zu fühlen.

Wenn es nicht mehr genug Arbeit für alle gibt, wie finden wir dann Aufgaben, um den Menschen eine Perspektive zu bieten?

Natürlich habe ich dafür heute ebensowenig eine pauschale Antwort, wie vermutlich die meisten Menschen in unserer Gesellschaft.

Mein Ziel ist es, meine Einblicke und Informationen über verschiedene Jobs zusammenzufassen und die möglichen Chancen & Risiken zu analysieren. Vielleicht finde ich für den Einen oder anderen eine Inspiration für einen möglichen Weg in die Zukunft.

Fakt ist:

Die digitale Revolution bietet für unsere Gesellschaft weit mehr Chancen und Möglichkeiten, als Risiken. Unter der Voraussetzung, dass Ethik, Empathie & Logik durch den Willen der gesamten Gesellschaft in Balance gehalten werden.

Das gilt vor allem und nicht exklusiv für die Entwicklung und den Einsatz von künstlicher Intelligenz. Eine rein mathematische Intelligenz wird sich alleine aus logischen Gründen über den Menschen erheben. Alleine durch die bedingungslose Anerkennung, den freien Willen und die emotionale Freiheit der Menschen zu schützen, kann den Unterschied bedeuten, zwischen einer beherrschenden Menschheit und einer beherrschten/ausgerotteten Menschheit.

Der Wegfall von Millionen, nicht wertschöpfenden, Tätigkeiten kann die Chance sein, dass jeder Mensch sich auf seine eigene Entwicklung und die Kreation neuen Wissens zu konzentrieren. Kreativität in Kunst, Musik und Erfindungen ausszuleben und unsere Gesellschaft zu ungeahnten Größen zu führen.

Lass uns unsere Zukunft gemeinsam angehen und gestalten.

Ausblick:

Seit fast 10 Jahren bin ich in meinem Job in der Elektro- & Baubranche unterwegs. Auch wenn mein persönlicher Schwerpunkt in der Sicherheitstechnik liegt (Ja, ich baue Brandmelde und Alarmanlagen), werde ich mich in meinem ersten Bericht zunächst einmal mit dem Bereich der Baubranche (Schwerpunkt Elektrottechnik) befassen.

Falls Ihr dazu bereits Fragen habt, dürft ihr mir diese gerne einfach stellen.

LG Thomas Carle

FAQ-Chat: "Jessica" ist online